urlaub-nrw-2019.de

Wellnesshotel NRW

 
Osterferien NRW 2019
Sommerferien NRW 2019
Herbstferien NRW 2019
Weihnachtsferien NRW 2019
Ausflugsziele NRW
Erlebnisbad NRW
Ferien auf dem Bauernhof NRW
Sehenwürdigkeiten NRW
Freizeitparks NRW
Sommerrodelbahnen NRW
Hochseilgarten NRW
Sauna / Therme NRW
Paintball NRW
Wasserski
Indoor Minigolf NRW
Wellness Wochenende NRW
Silvester 2019
Wellnesshotel NRW
Wetter NRW
Karte NRW

Startseite

Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, es hat für Urlauber und Einheimische auch eine ganze Menge zu bieten. Wer seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden etwas Gutes tun möchte, muss dafür nicht weit reisen. Es gibt weit mehr als 100 Wellnesshotels in NRW, die nicht nur ein gepflegtes Ambiente besitzen und Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen, sondern sich auch um deren körperliches Wohlbefinden kümmern.

Für online buchbare Wellnesshotels in NRW klicken Sie bitte hier

Angebote der Wellnesshotels in NRW

Wellnesshotels bieten ihren Gästen verschiedene Massagen und Behandlungen an. Dazu gehören beispielsweise Aroma- und Entspannungsmassagen, aber auch Fußreflexzonen-, Ayurveda-, Hot-Chocolate- und Hot-Stone-Massagen.

Wer möchte, kann auch eine hoteleigene Sauna nutzen. Fast jedes Wellnesshotel verfügt zudem über eine Badelandschaft, in der Sie sich ausgiebig bewegen können. Einige Wellnesshotels beschäftigen sogar eine eigene Kosmetikerin, die Ihnen Schminktipps, aber auch Ratschläge für die optimale Pflege der Haut gibt. Viele Hotels bieten ihren Gästen auch sogenannte Wellness-Arrangements, die verschiedene Massagen, Gesichtsbehandlungen sowie auch kulinarische Angebote beinhalten und meist über drei bis fünf Tage laufen.

Eine Übersicht der Wellnesshotels, die über einen Bademantelgang mit einer Therme verbunden sind, finden Sie hier.

Unterschiedliches Preisgefüge

Wer seinen Wellnessurlaub in einer ländlichen Region wie beispielsweise dem Sauerland oder dem Münsterland verbringt, kann meist mit geringeren Kosten rechnen als beispielsweise in beliebten Großstädten. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, vor und nach den Anwendungen die frische Luft zu genießen und ausgiebige Spaziergänge oder Wanderungen zu unternehmen, ohne durch Straßen- und/oder Baulärm gestört zu werden.

Wellnessurlaub für Männer

Nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer ist ein Wellnessurlaub sehr erholsam. Am Besten ist es, diesen gemeinsam mit der Partnerin zu verbringen, vielleicht aber auch ganz in Familie. Einige Wellnesshotels bieten auch eine Kinderbetreuung an, während sich die Eltern so richtig verwöhnen lassen. Aber auch Schulkinder können schon von so mancher Massage profitieren, viele von ihnen leiden bereits in diesem Alter schon unter Verspannungen.

Gutschein für ein Wellnesshotel in NRW als Geschenk

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem ausgefallenen Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk sind oder sich noch Gedanken über eine Hochzeitsüberraschung machen, so verschenken Sie doch einen Gutschein für ein Wellnesshotel in NRW, vielleicht in Kombination mit einer Städtereise. So können sich die Beschenkten tagsüber die Stadt oder Region anschauen und sich später beispielsweise mit einer Massage verwöhnen lassen. Ist der Gutschein als Hochzeitsgeschenk gedacht, sollte er natürlich für beide Partner gelten. Aber auch sonst wäre es schön, wenn der Partner oder die Partnerin mitfahren könnte. Natürlich sollten sich weitere Familienangehörige und Freunde an den Kosten für den Gutschein beteiligen.

Relaxen im Pott - Wellness zwischen den Großstädten

Wer denkt, man könne sich nur an langen Sandstränden oder inmitten eines idyllischen Bergpanoramas richtig erholen, der irrt: Auch im Westen Deutschlands, in Nordrhein-Westfalen, verbringen Sie ein erholsames Wellnesswochenende. Das Bundesland ist vor allem für seine hohe Städtedichte bekannt. In keiner anderen Region der Bundesrepublik gibt es ein solches Ballungszentrum. Dennoch können Stressgeplagte perfekt entspannen und ihren Wellnessurlaub mit einem Tagesausflug in eine der nahegelegenen Städte, etwa zum Shoppen oder für einen Museumsbesuch, krönen.

Yoga im Moor-Kurort

Ein Stück unberührte Natur finden Ruhesuchende etwa im Haus Yoga Vidya. Das Hotel ist nicht nur Europas größtes Yoga-Seminarhaus, sondern bietet seinen Besuchern am Rande des Teutoburger Waldes eine einzigartige Atmosphäre. Am Stadtrand des Kurortes Horn-Bad Meinberg gelegen, das für Moor, Naturkohlensäure und Mineralheilwasser bekannt ist, haben Urlauber die Möglichkeit ausgiebige Spaziergänge oder Wanderungen zu unternehmen. Die Externsteine, die als Kraftort gelten, sind nur unweit vom Hotel entfernt. Besonders Ayurveda- und Yoga-Begeisterte kommen im Hotel auf ihre Kosten. Es gibt 18 Yoga-Übungsräume, Meditation und eine Ayurveda-Oase stehen den Gästen zur Verfügung. Zudem ist der Speiseplan für die Urlauber, die Vollpension gebucht haben, nach ayurvedischen Gesichtspunkten ausgerichtet. Fisch, Fleisch und Eier kommen nicht auf den Tisch.

Sport sorgt für den Ausgleich

Nur 45 Minuten von Köln und Bonn entfernt liegt das Park-Hotel Nümbrecht. Das Vier-Sterne-Haus rückt Beauty, Wellness und Sport in den Mittelpunkt für seine Gäste. Die Wohlfühl-Beautyfarm im Luftkurort Nümbrecht verfügt über 91 Zimmer. Für Sportgruppen steht die sogenannte Sportresidenz zur Verfügung, deren neun Zimmer direkt am Sport-Park liegen. Im Hotel können Gäste das Schwimmbad mit Jet-Stream-Anlage, die finnische Sauna und zwei Kegelbahnen nutzen. Fahrräder und Walking-Stöcke stehen zum Verleihen bereit. Bei einer Vinotherapie, Ayurveda, Thalasso oder einer Mikrodemabrasion gegen Falten und Akne können sich Urlauber erholen. Das hauseigene Golf-Center soll bei den Gästen für einen idealen Ausgleich zwischen Sport und Wellness sorgen.

 

 Impressum

©Bild NRW: © hs-creator - Fotolia.com