urlaub-nrw-2019.de

Wasserski NRW

 
Osterferien NRW 2019
Sommerferien NRW 2019
Herbstferien NRW 2019
Weihnachtsferien NRW 2019
Ausflugsziele NRW
Erlebnisbad NRW
Ferien auf dem Bauernhof NRW
Sehenwürdigkeiten NRW
Freizeitparks NRW
Sommerrodelbahnen NRW
Hochseilgarten NRW
Sauna / Therme NRW
Paintball NRW
Wasserski
Indoor Minigolf NRW
Wellness Wochenende NRW
Silvester 2019
Wellnesshotel NRW
Wetter NRW
Karte NRW

Startseite

Wasserskilifte in NRW - Wasserskizentrum Langenfeld

Wasserski ist eine rasante Sportart. Sie erfordert Mut, Konzentration und Körperbeherrschung. Dass man Wasserskifahren dennoch leicht erlernen kann und es auch Anfängern großen Spaß bereitet, beweist das Wasserskizentrum Langenfeld bei Düsseldorf. Auf mehreren vollautomatischen Wasserski-Seilbahnen kann jeder den Sport erlernen, während Profis ihre Fähigkeiten vervollständigen können. Das Wasserskizentrum Langenfeld befindet sich auf dem Wasserskisee Langenfeld, ein rekultivierter Baggersee im Erholungsgebiet Knipprather Wald im Kreis Mettmann unweit der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Das Langenfelder Wasserskizentrum nahm bereits 1976 den Betrieb auf und ist somit eine der ersten Wasserskianlagen in NRW und in Deutschland.

Anfahrt, Öffnungszeiten und Preise

Zu erreichen ist das Wasserskizentrum Langenfeld in der Baumberger Straße mit dem Auto schnell und bequem über die A59 mit der Ausfahrt Richrath-Baumberg. Es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Das Wasserskizentrum Langenfeld ist zudem mit der Buslinie 777 und mit der S6 über die Haltestelle Langenfeld-Berghausen zu erreichen. Zwischen April und Oktober hat das Wasserskizentrum Langenfeld täglich geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 30 Euro, für Jugendliche bis 16 Jahren 22 Euro. Daneben gibt es ein Anfängerpaket, das drei Runden sowie die Stellung der kompletten Wasserskiausrüstung beinhaltet. Das Angebot gibt es für Erwachsene zum Preis von 26 Euro, für Jugendliche bis 16 Jahren für 21 Euro. Gruppen und Kursteilnehmer werden um rechtzeitige Anmeldung bzw. Buchung der Bahnen gebeten. (Stand2012)

Angebote im Wasserskizentrum Langenfeld

Das Wasserskizentrum ist ein komplettes Sportcenter mit vielen Angeboten, die weit über den Wasserskibereich hinaus reichen. So bestehen im Umfeld des Sees ausgiebige Möglichkeiten zum Baden und Angeln. Im nahen Sportzentrum stehen Tennis, Squash und Fitness auf dem Programm. Während der Sommermonate kann man am Ufer bei zahlreichen Wettkämpfen und Wassersportevents zuschauen oder den Abend auf einer Beachparty ausklingen lassen. Des Weiteren gibt es am Langenfelder See Liegewiesen, einen Kinderstrand, ein Sommerbad, eine schwimmende Sonnenplattform sowie mehrere Badebuchten. Ein Kinderspielplatz, ein Fußball- und Beachvolleyballplatz sorgen für sportliche Abwechslung, und ein erstklassiges Restaurant mit üppiger Sonnenterrasse sorgt für das leibliche Wohl. Von mehreren Punkten aus kann man die spektakulären Fahren und Sprünge der Wasserski- und Wakeboardsportler beobachten. Im Mittelpunkt steht aber natürlich die moderne Wasserskianlage. Sie verfügt über vier lange Bahnen für Wasserski- und Wakeboard-Aktivitäten. Die Wasserskiseilbahnen sind langjährig erprobt und technisch ausgereift. Verschiedene Schanzen stehen für spektakuläre Sprünge zur Verfügung.

Wasserski für Anfänger und Profis

Auf der Anlage des Wasserskizentrums Langenfeld drehen nicht nur Profis ihre Runden. Wasserskifahren kann jeder relativ schneller erlernen. Daher bietet das Wasserskizentrum zahlreiche Kurse an, in denen Anfänger wertvolle Tipps und Tricks erhalten und sich mit dem Sportgerät vertraut machen können. Nachdem man das Wasserskilaufen erlernt hat, kann man auf das Wakeboard umsteigen - das Äquivalent zum Snowboard. Für Anfänger gibt es extra günstige Angebote mit einer 2-Stunden-Karte oder einer Tageskarte. Die komplette Ausrüstung von Neoprenanzug über die Skier bis zur Taucherbrille wird gestellt. Die Bediener der Seilbahn geben wertvolle Tipps und achten auf die Sicherheit beim Wasserskifahren. Wer es geschafft hat, sicher auf den Wasserski zu stehen, kann sich anschließend dem Wakeboard zuwenden. Immer sonntags findet zwischen 12 und 13 Uhr ein Anfängerkurs statt, bei dem man von professionellen Wakeboardlehrern in das Sportgerät eingewiesen wird, um dann die ersten Runden drehen zu können.

Angebote für Gruppen

Besonders beliebt sind die Angebote für Gruppen des Wasserskizentrums Langenfeld. Ob Schulklassen, Sportvereine oder Firmenevents, die Wasserskiseilbahn kann man exklusiv mieten. Die Standardmietdauer beträgt für Gruppen von maximal 30 Personen zwei Stunden. Dies genügt für Anfänger das Wasserskilaufen zu erlernen und einige sichere Runden zu drehen. Im Anschluss daran kann man noch einen überdachten Grillplatz unmittelbar am See buchen. Für Schulklassen ab 18 Personen wird ein zweistündiger Kurs angeboten, der von einem professionellen Wasserskilehrer betreut wird. Die gesamte Ausrüstung wird gestellt, eine Begleitperson erhält freien Eintritt.

Auf www.wasserski-wakeboard.info finden Sie weitere Wasserskilifte in NRW.

 Impressum

©Bild NRW: © hs-creator - Fotolia.com