urlaub-nrw-2019.de

Ausflugsziele NRW

 
Osterferien NRW 2019
Sommerferien NRW 2019
Herbstferien NRW 2019
Weihnachtsferien NRW 2019
Ausflugsziele NRW
Erlebnisbad NRW
Ferien auf dem Bauernhof NRW
Sehenwürdigkeiten NRW
Freizeitparks NRW
Sommerrodelbahnen NRW
Hochseilgarten NRW
Sauna / Therme NRW
Paintball NRW
Wasserski
Indoor Minigolf NRW
Wellness Wochenende NRW
Silvester 2019
Wellnesshotel NRW
Wetter NRW
Karte NRW

Startseite

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen wartet mit einer Vielzahl an Ausflugszielen für Groß und Klein auf; und das nicht nur während der Ferien. Wir möchten Ihnen hier einige bekannte und unbekanntere Ausflugsziele für die ganze Familie vorstellen.

In jeder größeren Stadt in NRW gibt es einen eigenen Zoologischen Garten. Zu den berühmtesten Einrichtungen gehören beispielsweise der Kölner und der Gelsenkirchener Zoo, der Aqua Zoo in Düsseldorf und der Allwetterzoo in Münster. Wie dessen Namen schon besagt, kann dieser auch sehr gut an Schlechtwettertagen aufgesucht werden, da er über viele Tierhäuser, aber auch betonierte Wege verfügt. Direkt neben dem Allwetterzoo befinden sich ein Pferdemuseum - das sogenannte Hippodrom - sowie das Planetarium des naturkundlichen Museums. Das Planetarium besitzt derzeit als europaweit einzige öffentliche Einrichtung die schärfste digitale Bildauflösung zur Beobachtung des Himmels.

Zu den beliebtesten Ausflugszielen in NRW gehören in den Sommermonaten die Karl-May-Festspiele im sauerländischen Elspe. Da die Zuschauertribüne überdacht ist, finden die Veranstaltungen auch bei schlechtem Wetter statt. Zu den Aufführungen werden den Zuschauern gegen einen Aufpreis auch noch verschiedene Extraangebote offeriert, beispielsweise der vorherige Besuch einer Musicalshow, die Teilnahme an Führungen hinter die Kulissen und dergleichen mehr.

Wer schon immer mal erleben wollte, wie Pudding und Co. hergestellt werden, sollte sich rechtzeitig für einen Besuch in der Bielefelder Dr. Oetker-Welt anmelden. Hier erfahren Besucher bei einer Führung alles über die Herkunft der verwendeten Produkte, die Produktionsverfahren und können den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin in der Versuchsküche über die Schulter schauen.

Nur etwa eine Autostunde von Bielefeld entfernt liegt die Stadt Detmold. Hier befindet sich eines der größten Freilichtmuseen Deutschlands, in dem Kinder das bäuerliche Leben von vor über 100 Jahren kennenlernen können. Ein Gebäude wurde sogar als Haus zum Anfassen konzipiert. Hier können sich Kinder in alte Betten legen, auf alten Stühlen sitzen und auch einmal Holzpantoffeln anziehen, um nur einige wenige Beispiele zu nennen. Sehr beliebt sind auch die Kutschfahrten innerhalb dieses Museums.

Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist der Maxi-Park in Hamm. Hier fand vor fast 30 Jahren die erste nordrhein-westfälische Landesgartenschau statt. Eine besondere Attraktion dieses Parks ist der Gläserne Elefant. Dieser wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche errichtet. Besucher können hier mit einem Lift auf eine Aussichtsplattform fahren.

Besonders an Schlechtwettertagen, aber natürlich nicht nur dann, lohnt sich ein Besuch des Sea Life-Centers in Oberhausen, des Industriemuseums TextilWerk Bocholt, des Deutschen Museums in Bonn und des Heinz Nixdorf Museumsforums in Paderborn, um nur einige wenige Museen beispielhaft zu erwähnen. Fast alle haben auch Ausstellungen für Kinder konzipiert oder ein eigenes Programmheft entwickelt, in denen Kinder auf besondere Ausstellungsstücke dem jeweiligen Alter nach hingewiesen werden. Besonders beliebt ist auch das Legoland Discovery Center in Duisburg. Mittlerweile gibt es aber auch in fast allen größeren Städten Indoorspielplätze, in denen sich Kinder aller Altersklassen das ganze Jahr über austoben können. Für Kleinkinder ist es auf alle Fälle geboten, das entsprechende Equipment mitzunehmen, da nicht alle Freizeiteinrichtungen hierauf eingerichtet sind.
Beliebte Ausflugsziele wie z. b. Wildparks und Trampolinhallen findet man auch auf https://www.freizeitfans.de/.

Natürlich gibt es in NRW auch eine Vielzahl an Freizeitparks. Auf diese wird aber in einem separaten Artikel eingegangen.

 Impressum

©Bild NRW: © hs-creator - Fotolia.com